Kkakdugi Kimchi

Kkakdugi Kimchi ist eine Variante des traditionellen koreanischen Kimchis und wird aus gehackten Radieschen hergestellt. Kimchi ist eine beliebte Beilage in der koreanischen Küche und wird aus fermentiertem Gemüse hergestellt. Es gibt viele verschiedene Arten von Kimchi, die je nach Region und individuellen Vorlieben variieren können.

Kkakdugi Kimchi wird hergestellt, indem Radieschen in kleine Stücke gehackt und in eine Mischung aus Salzwasser, Gewürzen und Knoblauch eingelegt werden. Die Radieschen werden dann für einige Tage an einem kühlen Ort fermentiert, bis sie die gewünschte Konsistenz und Säure erreicht haben. Nach der Fermentation wird das Kkakdugi Kimchi in Gläsern oder Einweckgläsern aufbewahrt und kann über einen längeren Zeitraum hinweg aufbewahrt werden.

Kkakdugi Kimchi hat eine leicht saure und scharfe Note und wird häufig zu Reisgerichten, Nudelgerichten und anderen traditionellen koreanischen Gerichten serviert. Es kann auch als Beilage zu gebratenem Fleisch oder Fisch verwendet werden oder einfach als Snack zwischendurch gegessen werden.

Insgesamt ist Kkakdugi Kimchi eine leckere und gesunde Beilage, die in der koreanischen Küche sehr beliebt ist und eine willkommene Abwechslung zu anderen Kimchivarianten darstellt. Es ist leicht zuzubereiten und kann über einen längeren Zeitraum hinweg aufbewahrt werden, wodurch es zu einer praktischen Wahl für viele Menschen wird.

Kkakdugi Kimchi

Kkakdugi Kimchi

Kkakdugi Kimchi
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Koreanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 75 kcal

Equipment

  • 1 Messer
  • 1 Kimchitopf

Zutaten
  

  • 1040 gr Radieschen
  • 100 gr Eingelegte Shrimps
  • 50 gr Tintenfisch
  • 10 gr Frühlingszwiebeln
  • 10 gr Knoblauch
  • 3 gr Ingwer
  • 20 gr roter Pfeffer gemahlen
  • 20 gr Salz
  • 0,5 gr Würze

Anleitungen
 

  • Radieschen abspülen und in zwei Zentimeter lange, breite und hohe Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden und Knoblauch und Ingwer zerkleinern. Den geputzten Tintenfisch in fünf Zentimeter lange und zwei Zentimeter breite Stücke schneiden.
    1040 gr Radieschen, 50 gr Tintenfisch, 10 gr Frühlingszwiebeln, 10 gr Knoblauch, 3 gr Ingwer, 100 gr Eingelegte Shrimps
  • Mischen Sie die Radieschen Stücke mit dem pulverisierten roten Pfeffer. Fügen Sie Tintenfisch, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzu und vermischen Sie alles, bevor Sie mit Salz abschmecken.
    20 gr roter Pfeffer, 20 gr Salz, 0,5 gr Würze
  • Geben Sie die Mischung in einen Topf, drücken Sie sie mit der Hand an und verschließen Sie den Topf, um sie reifen zu lassen.

Notizen

Quelle: Foreign Languages Publishing House. Pyongyang, Korea. Juche 99 (2010)
Keyword Kimchi