pyongyang marathon

Pyongyang Marathon

Der Pyongyang Marathon, auch bekannt als Mangyongdae Prize International Marathon, ist ein jährliches Marathon-Event, das in der Hauptstadt von Nordkorea, Pyongyang, stattfindet. Das Rennen wurde 1981 ins Leben gerufen und findet jedes Jahr im April statt. Es zieht Läufer aus der ganzen Welt an und ist eine der größten Sportveranstaltungen in Nordkorea.

Der Marathon wird in verschiedenen Strecken angeboten, darunter eine volle Marathonstrecke, eine Halbmarathonstrecke und eine 10 km-Strecke. Er ist auch für seine Landschaftsschönheit bekannt und führt die Läufer durch die Straßen von Pyongyang.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert